1. Lokales
  2. Stolberg

Historische Gasse im Dunkeln: Taschenlampe nötig für den Weg zur Christmette

Kostenpflichtiger Inhalt: Historische Gasse im Dunkeln : Taschenlampe nötig für den Weg zur Christmette

„Durch diese Gasse muss gehen, wer den kürzesten Weg zur Kirche nehmen will“: Frei nach Schillers Wilhelm Tell beschreibt der Satz die Situation in Büsbach treffend. Dort liegt eine Gasse buchstäblich im Dunkeln.

eWr onv erd öehH in cgnituhR t.S rtuse,uHb ahslelslt,teBue ,retntuRaas hBnlemuedanl roed hdiofFre öhm,ect immnt ngree edi lehsmca ss,aeG eid vom Heewtgke seiwcnzh den nätrGe udn idenWe zur rduaarAnnoetdK-e-Sareß fütrh. iDe leztent nehHrteöme ctkbrübrüe enei gnee .nlgraeTeppnae

eDr öfcntliehfe afdP tgörhe zmu iezewrenvgt cisirhsnoeht tgeeznWe bBü,ssach asd nde tneegniis rtkenOsr na dre eaßHottssetr tmi emd erjnügne ieretlV bivn.edetr Ncho eethu tsi dei kecSret ebetbil bie nzrergp,neäiagS sh-esneGGiar ndu eebn stosintGd-tee nud ncraess eeunbRt–uathr tdzmseinu gasrebü.t dnAsbe inds rgäFunßeg edn ignlenreA aarnk,db eid ied Besldrgegeunwem rierh Gguetceraea-Bgnhnlu im eoenrb eTil hcnti autceesltsahg b.naeh eSi sti dre teltze ihLtlbicck fua end bdlivnneeeerb 501 tMree bis rzu an.nraed-ArKaoßrdSu-eet

reW ctnäseh ehoWc iehr ni eid tihetsemCrt i,wll lsotel eid eTespamanhcl nicht rs.enevges Assehtcgni ereni eRehi elniker nn,rreakttoLeP-eje edi die ttSad mit imerh Pagromrm „Lthci ni nuledk enk“cE iarteeisrl ha,t fhfeon caresbhBü nun fua ieen eultuBngehc der asse.G