1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg-Mausbach: SV Grün-Weiß Mausbach setzen auf die Fusion

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg-Mausbach : SV Grün-Weiß Mausbach setzen auf die Fusion

Die erste Hürde ist genommen: Die Mitglieder des SV Grün-Weiß Mausbach haben sich für eine Fusion mit dem VfL Vichttal ausgesprochen. „Mit einem deutlichen Votum von mehr als 90 Prozent“, sagt Dirk Esser, Vorsitzender des Mausbacher SV.

cLgiilhde weiz eiMigetdlr etthän eeggn ide uFsion itmtgsme dun ervi icsh dre Smmeit .lenettanh orfWü rde nseredzotiV rde i-WGnnreüße stdisneärnV t:iegz zihdGnlcätsu„r sti se mit cilBk fua die hrej09ä-gi aritdToni eruessn reinVes ntich rüf llea Miridtegle ieen hlitcee Euicesnhgtdn zu io“.ufiersenn

soUm emhr refeu se ih,n adss ide iueenedtig hMrhtiee erd etiMeridgl mti 55 immtenS nei neks„eeusnitwsfduz oVutm“ eebbgnega aht. „Bie red iuonFs geht es tihcn mu sad enEd sed SV erüß-,iGWn edsronn um dei Zuuftnk nursese rniesVe dnu des Faulßbsl in sa,acMhu“b hbsreciteb se.srE Eni Bkcli ufa dsa eneu penapW eds noeiessvFrnsui bitg hmi chRt.e aoSdnn ucah dei tatehVlirc red sunoFi izsm,ument its ktfüign ufa edm ppaWne rde Vnesmreaine „fLV aucbahsM htcVi wZfl“alie zu enesl. Zu mde snaiorshujF 1082 bltebi chau edi 8“0„ ehenatrl — in nrüG auf ßmwiee nruG.d