Gefährdungslage: Sturmtief „Sabine“ sorgt für Straßensperrungen in Stolberg

Gefährdungslage : Sturmtief „Sabine“ sorgt für Straßensperrungen in Stolberg

Aufgrund der Gefährdungslage durch das Sturmtief „Sabine“ sind am Sonntag in Stolberg mehrere Straßen vorerst gesperrt worden. Eine Auflistung.

Wie die Stadt Stolberg am Sonntagabend in einer Pressemitteilung bekanntgab, sind aktuell folgende Straßen für den Verkehr gesperrt:

  • Jägerhausstraße in Richtung Raffelsbrand (ab Waldgrenze)
  • zwischen Lamersiefen und Fischbachstraße (Süssendell, hinter Altenheim)
  • Winterstraße zwischen Zweifall und Breinig (ab Waldgrenze)
  • Luisenstraße / Am Duffenter (Sperrung durch Stadt Eschweiler)
  • Wilhelminenstraße / Jägerspfad (Sperrung durch Stadt Eschweiler)

Hier geht es zur Bilderstrecke: „Sabine“ sorgt für zahlreiche Einsätze in der Region

(red)