Staatsanwaltschaft ermittelt: Streit zwischen Brüdern eskaliert

Staatsanwaltschaft ermittelt : Streit zwischen Brüdern eskaliert

Eskaliert ist am Donnerstag in der Früh ein Streit unter zwei Brüdern „aus dem Trinkermilieu“ im Obdach am Büsbacher Kelmesberg. Das erklärte Oberstaatsanwältin Katja Schlenkermann-Pitts auf Anfrage unserer Zeitung.

Bei der Auseinandersetzung brachte der 20-jährige Tatverdächtige seinem unwesentlich älteren Bruder eine Stichverletzungen bei.

Nach ersten Erkenntnissen wurde der Mann mit lebensbedrohlichen Verletzungen zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Gegen das Anraten der Ärzte habe er sich mittlerweile wieder selbst entlassen, so Schlenkermann-Pitts.

Der tatverdächtige Bruder wurde festgenommen und sitzt derweil in der Justizvollzugsanstalt Heinsberg in Untersuchungshaft. Die Aachener Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

(-jül-)
Mehr von Aachener Zeitung