1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Stolberger SV holt Johannes Kau

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Stolberger SV holt Johannes Kau

Knapp vier Wochen ist es her, dass der Stolberger SV sich überraschend von seinem Trainer Heinz Bildstein getrennt hat. Der Verein hatte sich selbst eine Bedenkzeit verschrieben, wollte erst nach dem Derby gegen Frisch-Froh einen neuen Mann am Ruder präsentieren.

sDas eiedrs nshJaneo aKu hineeß rwde,ü awr ein rec,thGü dssa chsi hgkätcrnia .lAtihem rnaDtsgoen wured aus med tühcGre eine :lMudneg nnJhseao uaK tis edr ueen eTnrari fau der Rosh.ct tBieiezsr iteeDr aleHrss gtisbteäte ied Vhculpfrintge dse begnehsrii raesTrin rde greieBrni vReeesr ergngeüeb eurensr ntgieuZ. mDe VS ,neirigB edm uKa enie saZuge für ieen zgnae soiaSn begegen taet,h hceamt red leeemhaig aowrrtT onv naeinmlAa ahcAen tim neeism bggaAn kiene rßeog .Fruede Dnohenc sanbdet gBsnerii eiorsrdnzetV etreDi tlleoJ tnihc afu inee ungfüllEr deresi guZsa:e eeesRdni„ slol nam cnith tehf”uan,al etsga tolJle fau Agearfn nsreure Zgei.nut ilißShcehcl llwoe re dem agilhägnnejr ietritarMbe ied cahen,C mieb eSlretrogb SV tgitä uz dne,ewr hitcn rebvu.nae ieeDrs drwi un,n ebmi tusräAwsleips am nnSoagt ni eruLzneb,rga zum esentr lMa rfü isenen neeun Veerni na der inLei seenht.