1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Stolberger Schwimmbad soll attraktiver werden

Stolberg : Stolberger Schwimmbad soll attraktiver werden

Das Stolberger Hallenbad kann sich eigentlich sehen lassen: 3,8 Millionen Euro, die 2006 und 2007 in die Schwimmhalle investiert worden sind, haben angenehme Spuren hinterlassen. Den Großen „Run“ hat die Sanierung und Modernisierung allerdings nicht ausgelöst. Im Gegenteil: Seit drei Jahren verzeichnet die Einrichtung am Glashütter Weiher rückläufige Besucherzahlen.

sedsrBneo sskar ilfe die Qtuoe 2110 asu, sal eni sMniu ovn 4,13 ontrPze in der anizlB eweniassuge endwre e.tmsus Dei rftüh azrw odenhcn fau edr eimnnaiEneetsh innee ositievnp Tndre a.fu Dhco dsieer tis lialene uaf ide gbnehuAn erd titEeissterpirn ,knüuühzrcfuzer dei ide ttadS hnac enmei hssBsluce dre Pkoiitl mi pliAr 1201 nmovmnroeeg .ath

ri„W dnsi tiew naovd ,tnretefn sdas es nei leeenszisxetli rmebloP .igbt Dcnnohe lwelno iwr bnerg,üeel eiw rwi ads adB hnco taevtkrtari cehnam nud eemtireßäzg nunetz n“eö,nnk ikngeütd leaeereihtsbchircF Wliil rfSahefty am rsaeogtnDn bgneereüg rneusre iZetgun .an niE serrikeAstib itm Veerrttrne eds uusopSetshsrscsa diwr hics asu emisde unGrd ma 10. bkrteoO mrlastse t.rffene r„iW nhaeb ni end reireeofmmnS enegii keoitnnA etgtsrea,t die erhs ugt kaneoenmmg “nid,s tetdue aefftSrhy nenei mciöglnhe eWg üfr die fktnuuZ an. tEesr nsesegbEri lelnos mde ssFhshuscaacu in erd uSzbDg-erezentmi tiäernetspr erwn.ed