1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Stolberger Pfingstfest: Gott als Tröster in allen Lebenslagen

Stolberg : Stolberger Pfingstfest: Gott als Tröster in allen Lebenslagen

Seit einigen Jahren hat sich der Pfingstmontag in Stolberg als „Tag der Ökumene“ fest etabliert. In Erinnerung an das Pfingstereignis, das vor fast 2000 Jahren Menschen unterschiedlichster Herkunft und Sprache für Christus begeisterte, wollen auch die Evangelische Kirchengemeinde Stolberg und Katholische Kirchengemeinde St. Lucia dies in einem fröhlichen Fest miteinander feiern.

Der inhaltliche Akzent soll in diesem Jahr auf Gott als den Tröster in allen Lebenslagen liegen. Das Christusfest beginnt wie schon in den letzten Jahren mit einem Ökumenischen Gottesdienst um 11.30 Uhr im Saal des Ökumenischen Gemeindezentrums, bei dem die Kirchenchöre St. Cäcilia Münsterbusch und Lucia sowie die Evangelische Kantorei musikalisch mitwirken.

Im Anschluss lädt der Vorbereitungskreis zum gemütlichen Beisammensein bis etwa 14.30 Uhr ein, zu dem Gruppen aus dem Haus und der beiden Gemeinden eine bunte Palette von Angeboten vorbereitet haben. So ist für Speis und Trank gesorgt, am Grillstand, mit Salatbar und kulinarischen Köstlichkeiten oder auch beim Kaffee mit frisch gebackenen Waffeln.

Der Weltladen ist wieder dabei und auch ein Büchertrödelmarkt. Präsentationen der Gruppen und kreative Tische laden ein, ins Gespräch zu kommen und mit zu machen. Auf die Kinder und Jugendlichen warten verschiedene Spielangebote und Spielgeräte, Hüpfkissen und Kicker.

(mlo)