1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Stolberg erhält Mittel in Höhe von 15,7 Millionen Euro

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Stolberg erhält Mittel in Höhe von 15,7 Millionen Euro

Anlässlich des deutschlandweiten „Tages der Städtebauförderung“ am 21. Mai zieht der CDU-Bundestagsabgeordnete für die Städteregion Aachen, Helmut Brandt, Bilanz über die Bundesmittel, die in den letzten zehn Jahren bis einschließlich 2015 zu diesem Zweck nach Stolberg geflossen sind.

btlgSroe uerdw mvo dBnu ni emd nnnneatge iuZtemar iizleanlnf ödgteerrf und beaid tmi cicar 7,15 ioineMlln uorE dctah,be die schi ufa dei rrmePgamo iSenganr„u dnu ucEtnlnwgki Ws“te irc(ca 410, neinMioll oru),E e„Saoizl dS“att accr(i 3070.07 uoEr) sioew tuamSbtuad„ stWe“ (iracc ,46 Mennloili uEo)r .rnieetvlet Im nahemR esd tztlnnteeangen Pgarmsomr eoflsns aelnlie im zenttle hJra 2105 sngemtias ,172 niMlnielo oEur ürf edi Mamheanß „ehTalcas ttdannseI“n ni ide trpdf.tuseKa

sDa eGeitb erkttsrec sh,ic wie cfhmeahr ehbtitc,er rebü neie gLenä nov rdnu 5,1 oKe.iremlt saD odrrjprekeFöt fuamsts ied terazlne tanIneestncasdh mit niere ßGöer ovn arcic 582, trHkea dun eid ittaeSdlet tOrlergobebs und beseotrlUtgnr mit sanmtisge racic 1020.3 .wEoennrhin

iMt einem frnövteeamderolsGmu nov arcci ,171 ollenMnii uroE lnlose ibs 0220 cihelzaerh wteeire ojetrekP mzteetsgu new,der um dei aentdtsnIn sla tepnkMtuilt dtäthsncesi nebseL in ierhn csnetenwilhe uKorntennfnike hcnlitagah rfü edi unZuftk zu enkä.rts Heumlt dr:tBan „tiM rde nBnrdgesuörfdue lhnefe riw den ädnLenr udn ommunKne bie red wleäingtgBu sde megcsfahnroide und moihknöecosn dnaselW. sDa tis ni rieen tdatS eiw rbletSog üircnltah gnza ronsebdse t“higwc.i