1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Stolberg beteiligt sich an Green GmbH der EWV

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Stolberg beteiligt sich an Green GmbH der EWV

Stolberg setzt auf regenerative Energie. Einstimmig empfahl jetzt der Hauptausschuss dem am 17. Mai tagenden Stadtrat, drei Prozent der Anteile der neuen „Green GmbH” der EWV zu übernehmen. Das entspricht einer Einlage von 750 Euro.

iMt rG”een„ cetöhm dei VWE nde suaubA enrrraeuereb Egernie heblannri isehr rnseobstergieVsguge oirfce.rne In ern”Ge„ enedwr cauh die tesbrie igtentieleeen -kvaihPjooetertktPool rde WEV lnd.tbeegü So aetw an rde ehlcaeRlus iseetLr dun elcgseenRhenubgo sewio rde tweienre ievr vrnaseteii koePtejr in etoSrg,bl ide na edr soaebrörSl enecbesishrgua wdreen lsleot.n hZihrceela Kemnnmou nehba slnlbeefa rhi snrseItee deet.glnmea