Stolberg: Stimmungsvolle Abschlussfeier am Berufskolleg

Stolberg: Stimmungsvolle Abschlussfeier am Berufskolleg

Die Aufregung war mit Händen zu greifen; insgesamt 521 stolze Absolventen der Vollzeitklassen am Berufskolleg Stolberg hatten ihre Abschlüsse erreicht und bekamen die Zeugnisse ausgehändigt.

Ein buntes Programm begleitete die zahlreich erschienenen Gäste. Moderiert wurde die Veranstaltung von zwei Absolventinnen der Höheren Berufsfachschule, Michelle Schleck und Jenny Röck, die das Publikum charmant durch das Programm führten. Dabei fehlten aber natürlich nicht die üblichen und wichtigen Grußworte. Allen voran das der Schulleiterin, Ingrid Wagner, die an die in ihrer Schule sorgsam gepflegten Werte und Haltungen erinnerte und ihrer Gewissheit Ausdruck verlieh, dass den ehemaligen Schülerinnen und Schülern nun die Türen in eine erfolgreiche berufliche Zukunft weit offen stünden.

Diesen Gedanken griff der Vertreter des Schulausschusses der Städteregion, Herr Wolfgang Königs, in seinem eindrucksvollen Grußwort auf und motivierte die Absolventen, sich auch den künftigen Herausforderungen selbstbewusst zu stellen und die vor ihnen liegenden Chancen und Möglichkeiten in der Zuversicht anzugehen.

Vor allem hierfür sprach der Schülersprecher, Christoph Amling, namens der Schülerschaft den Lehrerinnen und Lehrern anschließend Dank aus und hob hervor, als wie positiv nicht nur er das Lernklima an seiner nun ehemaligen Schule erlebt habe. Ein würdiger Schulabschluss für einen erfolgreichen Jahrgang wurde so gestaltet, der seinen Ausklang beim Sektempfang fand.

Mehr von Aachener Zeitung