1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg-Venwegen: Steinbruch erste Wahl als Standort für Mobilfunkmast

Stolberg-Venwegen : Steinbruch erste Wahl als Standort für Mobilfunkmast

Die „Skyline” Venwegens im Bereich des Ehrenmals am Rainweg kann erhalten bleiben. Zwei alternative Standorte für einen 25 Meter hohen Mobilfunkmast des Netzbetreibers O2 nordwestlich der Ortslage in Richtung Hahn sind nun erste Wahl.

Der iaetbshnsafLrcdat slol ufa eriesn zniSutg am omkemednn eDinastg üfr end cslhtiö afu mneei gvuktiac,üPsrtrdn vtaateilrn elthiwcs afu ähtdsitersc hFcläe gleneeegn nStodrat ma Rdane des ecnSisrhbut ni dre eGkmgarnu csBbhenenu dei rueeigfnB ovn dne rskcuhniegänEnn eds usiecNteszagbetuhrt ele,ietrn eid red euUhtlswsussamc dse Ksresei ohnc eänbgettsi sD.umesr artotSnd am Stunchribe sti mhre sal nur nei Km,oimsrsop edn eid ettsipnerrdoeen rneegenVew B,reürg ide tSadt udn rde tancsihuisostPsesu esd taasLngd tim emd brbluberoifntekMie ehautgadnsel thten.a Dei geLa ist hcau asu hccteihersn ctiSh die seersbe ug,önLs wile von dotr aus das tsemaeg tGeieb wgneesneV etbined edrenw .nank ieB erd rtzseu isn gAeu eftssgaen Löunsg eärw üafdr uäztchzils ein wiezetr Msat dicrhfreoerl eewne.gs Die hteiunbSrc neha Lusnög ettibe udzem edn tleVr,io ssda die gtnfrnuneE zru bWahgnonubue ma ßreögnt its dun rde ruente lTei der hnaöhoSettrberl dagnuufr edr rieestb annnrveeohd orgepTiaof nud ioaeenttgV hncti uz eenkenrn .tsi