1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Städteregion setzt auf EWV-Photovoltaik

Stolberg : Städteregion setzt auf EWV-Photovoltaik

Auf die Stolberger EWV setzt die Städteregion bei Photovoltaik. Bis Ende diesen Jahres soll eine solche Stromgewinnungsanlage mit einer Leistung von 66,27 kWp auf dem Dach der Regenbogenschule an der Stettiner Straße in Stolberg installiert werden.

niE werietse Pkoertj sit ürf das eBloskefglru ni Eewehcisrl at.gnlep Wiereet fhalDehnäcc nsolle simmgnaee mti der WEV mi dnmokenem hrJa, u..a am eesgfoBkulrl blerg,toS sesttautaget rendew. aDs etilt die Vegutarwnl emd uasushBuacss rde tetSieodgrän mti, rde ma eb1roev7mN. mu 61 rUh na der oZalßesrntlre ttga. Eirne ynaelAs zfegoul elnoh hcsi oltotPkhivao ba inere sragaIentßiotllnsö onv nurd 3002m. Bterise ites 1020 ibette edr eemlgaehi rKise hcnaAe lheafcnächD vno dueebGnä uzr gennuinwG nov mroStlrsao hucdr Privtae a.n