1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Stadt stellt keine Verkehrsspiegel mehr auf

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Stadt stellt keine Verkehrsspiegel mehr auf

Kalle Matz mag gar nicht daran denken: „Der erste Unfall ist vorprogrammiert.“ Immer wenn er mit seinem Wagen das Grundstück seines Hauses verlässt, hofft er inständigst, dass nicht gerade dann ein Kind auf seinem Fahrrad die abschüssige Straße hinabgebraust kommt und auf das Auto prallt.

Grnud ürf end hreutGaekpfnn ma deEn red erinaieSßnptres esi edi euen neegäFkßbgrucrü breü ned rehbs,caüMtn so a.ztM Wre dei airßSenpetnresi anbih ,ekmmo hlceesew ögelnhchwi eqru eürb edi Fnabrahh uaf edi lknei t,iSetnsrßaee um edi amRpe zru eBrküc zu r.reehcien awZr gbti es fau edr eethnrc hsehaiteFrnab uSfnet rzu Brckeü auhfni, dhoc eid eemistn ncMheesn znenutbet ied .epmaR

eKlla Mtaz wgebet nise outA tsie emd aBu dre ecrüBk rnu ncoh im pSkenmctheneoc nov sineem dnruG ufa die tSr.eaß Duhrc inee hoeh Heeck sti sda Areal tichn ean.bhires aMtz athet ablehds ibe edr atdtS bngr,teata dei öhreBed eömg grgüeebne sneier uftaAfhr einne ilgSepe eu.esalltfn

hcDo maitd sti edr aFll nhoc elgna inthc d.eelirgt riW„ tllnese cshno etsi rnlergeä etZi icsrhglduznät enkei sehVreepielsgkr merh ufa“, tetaul ide tuuAfkns des sOnneugmdsatr afu fgehaNcra dre ondieaktR. ieD gSlpiee seein gsäitdn ebgaenlhcs edor erbr,onfe ies eslrnetltve ichs mti edr i,etZ ndu dre rartfeAhuo eönkn das Tepom red nnaeedr lerenmitehrekshVre im gleipSe thsehclc ns.enezhtciä tseBhee taMz fua iemne ,pgliSee üemss er dei fcghansfAnu dunr( 030 orEu) nud gllunsefAtu sebstl hezneal.b nUd deßraeum tmi erd Sttda neine neoetn(l)osks atruugvnestgrzN ble.ehaßnsic

Matz rodrtef hcodej ewi,ert assd ide aStt,d edi aj ßeichslhcil rfü ide rtibneürdneomieesi eüBrck üerb den ücnbrMaeths mtas eaRpm atrhncorwevlti eis, ned peSleig ef.latsult duAeßerm tgerär er ihsc erbü nie sztwiee “gdU„nni an eerids elltS:e Vor red crüBek ntdee dei Sßtear ni emien ernade.eWmhm seiDer Wmadhrnemee eis um ,107 treeM rzvrkteü ednrwo, mu den enune geÜbnrag moie.nhnbzeumk W„as se,artpsi nnwe ehir animel eid whrerueeF ücnnaerk u?s,sm“ wlil isch erd anMn ebsesr ihtcn .amsnleua