Stolberg: Sprechstunde für Existenzgründer

Stolberg: Sprechstunde für Existenzgründer

Die bereits etablierte offene Sprechstunde für Existenzgründer und Arbeitgeber findet ein weiteres Mal am Mittwoch, 4. November, von 10 bis 12 Uhr im Dienstleistungszentrum an der Cockerillstraße 100 statt.

Die vier Experten, Hildegard Vaßen vom Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit, Gerti Steffens vom Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Europa der Städteregion, Benno Moers, Sparkasse Aachen und DLZ Geschäftsführerin Birgit Baucke sind von der Vielzahl und der Vielfältigkeit der Gespräche so begeistert, dass dieses Angebot zu einer dauerhaften Dienstleistung dieser Institutionen geworden ist.

Beratung in Einzelgesprächen

Die Beratung erfolgt in Einzelgesprächen und wird individuell auf die jeweilige unternehmerische Situation abgestimmt. Schwerpunkte von Hildegard Vaßen sind die Beratung zur Besetzung von Arbeits- und Ausbildungsstellen zur Qualifizierung von Mitarbeitern, zu Förderprogrammen bei Einstellungen sowie zur Beschäftigungssicherung. Gerti Steffens, Benno Moers und Birgit Baucke unterstützen in Finanzierungs- und Förderungsfragen sowie in betriebswirtschaftlichen Belangen.

Sie sind unter anderem behilflich bei der Erstellung und Analyse eines Businessplanes und der Auswahl der geeigneten Unternehmensform. Sie agieren als Ansprechpartner für Existenzgründer und bereits bestehende Unternehmen. Weitere Auskünfte und Infos im Vorfeld gibt es bei Birgit Baucke unter Telefon 125100\.