1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Sportvereine sollen Energie einsparen

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Sportvereine sollen Energie einsparen

Die Stadt übernimmt die Kosten für Heizenergie, Strom, Wasser und Abwasser für die Sportvereine von Stolberg. Um die Sportvereine zu motivieren, auf ihren Anlagen möglichst viel Energie zu sparen, bekommen die Clubs die Hälfte der gesparten Mittel durch die Stadt als Zuschuss ausgezahlt.

In der nemoekmnd agistRtnzus soll mzedu solncshbese wen,der sdsa nreeiVe tmi esidtesnnm fnfü fhuJsdtnnnmeeancga eitwere nzeh otznerP rde panngtreisee Eektnrneseigo lnhtbaee ünfr.ed Ab ezhn asMcfhnnanet dnsi se 07 ortne,zP ba 15 nnhnMacatesf 08 rneo.ztP nnsegseBmlsrgeudgua ürf eid settngKelnmuriot sit erd uacebVrhr in end nehJra 0201 bis 03.20

urcahbenerV die eneeVir erhm gnerEie asl ni eidesn areVehsr,lecnigjh meünss ies eid tnsrhMeoek nte.agr fuA der eulgdrnGa red eetWr ovn 2201 eigbtr isch ürf die attdS ien bshaeutAlgursngza in Hheö nvo 4.5089 Eour na unne ßle.earFlbunvie Dier ireeeVn nssemü satgemins 8822 uoEr an dei adttS üukzcr nela.zh