Stolberg: Sportler des Jahres: Vorschläge gesucht

Stolberg: Sportler des Jahres: Vorschläge gesucht

Noch bis Mittwoch, 15. März, kann jeder Stolberger eine Mannschaft oder einen Einzelsportler benennen, um ihn oder sie für die Sportlerehrung der Kupferstadt vorzuschlagen.

Kriterien sind: Kandidaten müssen entweder Stolberger Bürger sein oder in einem Stolberger Verein aktiv sein. Weitere Mindestkriterien gelten in einzelnen Sportarten: Fußball (Aufstieg in die Landesliga), Handball (Aufstieg Verbandsliga), Basketball und Volleyball-Senioren (Aufstieg Oberliga) und Volleyball-Jugend (Qualifikation zur Westdeutschen Meisterschaft).

Zudem gilt für alle weiteren Mannschaftsballsportarten und Tennis (Aufstieg Verbandsliga), Turnen (Qualifikation Landesfinale bzw. dort Top 10 Platzierung als Maßstab) und für Einzelsportler in allen anderen Disziplinen: 1. Westdeutsche bzw. NRW-Meisterschaften oder Platzierung bei deutschen Meisterschaften oder vergleichbaren Wettbewerben.

Aus der Reihe der für die Ehrung vorgeschlagenen Sportler, Sportlerinnen und Mannschaften wird der Stadtsportverband in Zusammenarbeit mit der Redaktion unserer Zeitung die Leser entscheiden lassen.

Mehr von Aachener Zeitung