1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Sperrung der K13 „eine Zumutung”

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Sperrung der K13 „eine Zumutung”

Am Montag in den Fraktionen und Donnerstag im Verkehrsausschuss wird die von der Verwaltung für diese Woche angekündigte halbseitige Sperrung der K13 zwischen dem Schafberg in Münsterbusch und Büsbach Markt Thema sein.

e„Dies Ruegelgn sti ustblao dhnruilectv,snä” eiirseikrtt Rolf geElsn frü dne ecinhltör reSeOrist-.nvPD ieD 13K sla rbLedeensa rüf deebi ieOtsrelt feürd nihct reüb anoetM dun ebür eeni oriemteKl gnale crteeSk rardte äieehrtnitcgbt de.rewn sD„a sti enei Znmtguuu für er,lrneesmehkthiVre owAenhnr iwe ”erdGeebe,rtwienbe egtas .lgsneE Es ümsse hocd glciömh eisn, ied ceeinfrrhldroe aatebeBniur cdrhu grrVunrogregässet uahc wiscbteiheasnt chhudreü,zufnr um so die unsBtleag rüf dei eennefBtfor uz meriem.nini