Stolberg: SPD setzt Kämmerling auf Listenplatz 82

Stolberg: SPD setzt Kämmerling auf Listenplatz 82

Will Stefan Kämmerling in den Landtag einziehen, wird er den Wahlkreis direkt gewinnen müssen. Die SPD setzte den Kandidaten aus Eschweiler auf den wenig aussichtsreichen Listenplatz 82.

Bei der Landtagswahl vor zwei Jahren rangierte Kämmerling noch auf Platz 91. Die Landes-CDU berät am Mittwoch über die Listenplätze für die Landtagswahl. Vor zwei Jahren wurde der Stolberger Axel Wirtz dort auf dem Platz 22 geführt; er hatte den Wahlkreis knapp direkt gewonnen.

Mehr von Aachener Zeitung