Stolberg: Sollte elfjähriges Mädchen in Dorff entführt werden?

Stolberg: Sollte elfjähriges Mädchen in Dorff entführt werden?

Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der vergangene Woche in Dorff ein elf Jahre altes Mädchen aus seinem Auto heraus angesprochen hat. Die Schülerin flüchtete.

Wie die Polizei am Mittwoch auf Nachfrage mitteilte, ereignete sich der Fall bereits am Montag vergangener Woche. Die Elfjährige war gegen 18.30 Uhr auf der Krauthausener Straße unterwegs, als sie von einem Fremden aus einem grünen, „reparaturbedürftigen“ Kleinwagen heraus angesprochen wurde.

Das Mädchen lief nach Hause und informierte die Eltern, die ihrerseits die Polizei alarmierten. Die Suche nach dem Unbekannten blieb allerdings erfolglos. „Das Mädchen hat genau richtig reagiert“, sagte Polizeisprecherin Sandra Schmitz. Ähnliche Fälle seien in der Region zuletzt jedoch nicht gemeldet worden.

(oha)
Mehr von Aachener Zeitung