1. Lokales
  2. Stolberg

Hauptbahnhof Stolberg: „Skywalk“ soll im Juli freigegeben werden

Hauptbahnhof Stolberg : „Skywalk“ soll im Juli freigegeben werden

Im Juli diesen Jahres soll der Treppenturm des „Skywalks“ im Stolberger Hauptbahnhof für den Personenverkehr freigegeben werden. Das erklärte am Donnerstag der FDP-Landtagsabgeordnete Dr. Werner Pfeil unter Berufung auf die „zuständigen Stellen der Deutschen Bahn“, die auch die Stadt über den weiteren Fortgang informierte.

mA a„lkkSyw“ tshnee eeinsdebrsno ohnc rAntieeb an red cguneBeulht as,u edi ni menie rtsene thctSri unn rrihovisoscp gerterecithh wri,d mu edi frnubehrgÜü eifr geneb uz öknn.en hdNacme die Statd eoatbegnn tteha, dei fernTgneu csnewzih aPruaskh dnu „wkS“lkay hcrdu ceehlphlceSbp kdee,zucnba bhae dei DB edeis itnrbeeA dhco frü isch eeml.rkarti

eZli sit ide iebFearg sde uBakresw im iuJl. mI erpmetSeb derew nand ide Bhneulutegc edltnggiü islteetl.rgtgef Im vtieren tarQual sedien Jserha lsol dnna der sopsrivecrhoi arf„giilne stfLegu“a nomtetried nedw.re

iarerriBrefe dwri dre nhslttaeibgitMe na der eSkretc cwnzhesi Ancaeh nud Knöl rbae etsr mi nmmekndoe rahJ crbeiarerh sn.ei Die BD theat mi Mia dei eMongta edr ufeAgzü frü das teres aQtrlau 2020 stie.rvai