Stolberg: Sebastianusstraße bekommt Radweg

Stolberg: Sebastianusstraße bekommt Radweg

Mit einem Kostenvolumen von rund 770.000 Euro hat der Regionalrat den Neu- und Ausbau des Radweges an der Sebastianusstraße (L236) in das Förderprogramm für nächstes Jahr aufgenommen.

<

p class="text">

Im Rahmen des Ausbaus sollen verkehrssichernde Maßnahmen umgesetzt werden. Gefördert werden soll das Projekt des Landesbetriebs Straßenbau mit 78.000 Euro.

Mehr von Aachener Zeitung