1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg-Breinig: Schützenkirmes lockt nach Breinig

Stolberg-Breinig : Schützenkirmes lockt nach Breinig

In Breinig geht es am nächsten Wochenende hoch her, steht doch die Schützenkirmes auf dem Programm.

Auftakt und gleichzeitig Highlight der mehrtägigen Veranstaltung der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft ist die Oldie-Night am Freitag, 11. Juni, ab 19 Uhr. Alle Veranstaltungen finden im Festzelt an der Stefanstraße statt. Angesagt haben sich „Middle of the Road”, „Rain City Rollers”, „Boppin B” und „Eifel-Elvis”. Karten sind noch an der Abendkasse zu haben.

Am Samstag, 12. Juni, ruft der Kommandant Rolf Engels um 18.15 Uhr zum „Antreten”. Nachdem die Bruderschaft ihren Schützenkönig Ralf Freialdenhoven abgeholt hat, marschiert sie um 19 Uhr zur Messe in die St. Barbara-Kirche. Während des Gottesdienstes wird Freialdenhoven das Königssilber überreicht. Weiterhin werden verdienten Kameraden geehrt.

Um 20 Uhr trifft sich Jung und Alt des Ortes zum großen Schützenball. Der Eintritt ist frei. Es spielt die Band „Take Five”, die auch am Sonntag wieder mit von der Partie ist. Im Rahmen des Festabends werden die Sieger des Vereinsschießen ausgezeichnet.

Umzug durch Breinig

Auf gutes Wetter hoffen die Organisatoren ganz besonders für Sonntag, 13. Juni, denn ab 15 Uhr ist der große Umzug durch Breinig geplant. Der Festzug zieht von der Stefanstraße, Auf der Heide, Raiffeisenstraße, Wilhelm-Pitz-Straße, Entengasse über die Winterstraße (König abholen) nach Alt Breinig. Von dort geht es weiter über die Neustraße, Raiffeisenstraße, Auf der Heide zurück zur Stefanstraße. In der Cafeteria des Festzeltes kann man sich mit Kuchen stärken. Die Tombola winkt mit 100 attraktiven Preisen.