Stolberg: Schützen weihen den „Huck“ ein

Stolberg: Schützen weihen den „Huck“ ein

Die Verwaltung hat ihr Versprechen eingelöst: Die Neugestaltung des „Huck“ in Zweifall ist rechtzeitig fertiggestellt, sieht man einmal von kleineren Details und der Bepflanzung ab.

Jedenfalls können die Zweifaller St. Sebastianusschützen den neuen Platz an diesem Wochenende für ihr großes Fest nutzen und somit inoffiziell einweihen.

Die Fertigstellung des zweiten Teils der neuen Mitte Zweifalls mit der Freilegung des Hasselbachs an der alten Schule und zwei Brückenneubauten soll sich noch bis Jahresende dahinziehen.

Mehr von Aachener Zeitung