Stolberg: Schützen Gast beim Parlamentarischen Abend im Landtag

Stolberg: Schützen Gast beim Parlamentarischen Abend im Landtag

Auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten, Axel Wirtz, waren jetzt anlässlich des Parlamentarischen Abends „Schützenbrauchtum NRW“ der Bezirksbundesmeister des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften im Bezirksverband Stolberg, Hans Michael Doncks, und Stefan Doncks, 1. Brudermeister der St. Sebastianus Schützen Stolberg, zu Gast im Düsseldorfer Landtag.

Nach einem Großen Zapfenstreich, der aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen nicht wie ursprünglich geplant auf dem Vorplatz des Landtags, sondern in der Wandelhalle des Hauses stattfand, hatten die zahlreichen Schützen aus ganz Nordrhein-Westfalen die Gelegenheit, mit den Abgeordneten ins Gespräch zu kommen.„Die inzwischen traditionelle Veranstaltung im Landtag zeigt auf eindrucksvolle Art und Weise, wie tief verwurzelt das Schützenbrauchtum in unserem Land ist. Das Ehrenamt, das von den Schützenvereinen und -bruderschaften intensiv gepflegt wird, ist der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält“, sagte Axel Wirtz zur Begrüßug der Gäste.

CDU-Landtagsabgeordneter Axel Wirtz (Mitte)

Insoweit habe er sich sehr gefreut, dass er stellvertretend für die vielen Schützen in der Region zwei Vertreter aus Stolberg im Landtag begrüßen konnte. „Zumal mir die Förderung des Ehrenamtes ein besonderes Anliegen ist“, resümierte Axel Wirtz.

Mehr von Aachener Zeitung