Stolberg: Schüler besonders engagiert bei Leichtathletik

Stolberg: Schüler besonders engagiert bei Leichtathletik

Die Stadtmeisterschaft im Leichtathletik ist nicht nur für die Vereinsmitglieder der LG Stolberg eine bedeutende Veranstaltung, sondern auch für wettkampfbegeisterte Schüler. Bei der diesjährigen Meisterschaft zeigen sich die Schüler der Grundschule Grünental und Gesamtschule I in Stolberg besonders engagiert.

Die Sportbegeisterten versuchen sich in den Disziplinen Sprint, Weitsprung, Kugelstoßen und Hochsprung, wobei die Trainer und Leichtathleten der LG für die Unerfahrenen Unterstützung leisten.

„In diesem Jahr ist die Nachfrage besonders groß “ sagt Ruth Püttgen, Geschäftsführerin der Leistungsgemeinschaft aus Stolberger Turngemeinde und Stolberger Turnverein. Meist liege es an den Grundschulen, die die Einladung der Stadtmeisterschaft nicht in Anspruch nehmen oder zu wenig darum werben.

„Die teilnehmenden Schüler zeigen sich jedenfalls sehr gut, wahrscheinlich werden sie im Sportunterricht schon darauf ein wenig vorbereitet“ Sagt Hans-Gerd Motte, Trainer der LG Stolberg. Auch in diesem Jahr sind die jüngeren stärker vertreten als die älteren Schüler.

Die Schüler wurden gemessen und bei der Siegerehrung unterteilt in Geschlecht und Altersklasse platziert. „Es war eine sehr gelungene Veranstaltung und es hat uns eine Menge Spaß gemacht“, freut sich Püttgen sehr.

(ani)
Mehr von Aachener Zeitung