1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Schluss mit „Insider-Geschäften“: Toilette wird ausgeschildert

Stolberg : Schluss mit „Insider-Geschäften“: Toilette wird ausgeschildert

Den Stein ins Rollen brachte Franz Josef Haselier (SPD) mit seiner erneuten Anfrage. Bereits im Dezember hatte er im Ausschuss für Stadtentwicklung einmal nachgefragt, wann die öffentliche Toilette im Kupferpavillon auf dem Kaiserplatz ausgeschildert wird. Die Antwort der Verwaltung im Koalitionsausschuss hatte offensichtlich nicht den Weg in die Riege der Ratsmitglieder gefunden.

Udn itm rde lericeuenhn Awnttor onv aTisob Rhöm gab shic edr uusAsscsh itnch ir.neudefz eDr eeetrbrBi der nGisoaoetmr öcmhte auf ein lniwiiscsHedh ielrbe hrnecv,eizt ttrceeiheb edr echchisneT neg.doeeiterB mhöR siwevegchr rbae uhac thic,n sdsa red rgVtera mit emd oGomrtans iixpzelt ied letfkiheÖifnct enersi Tieetotnl seev.roh

b„erA aws tis dsa ürf nei hnfcöitfelse olK oneh neeni iewsinH “a,ru?daf ntkoetre anDi aeGzrt üG(r.e)n nMa köenn dei gtnaHul dse sterWi ja h,teersnev nbdafe red sAcuh,suss aerb ni dmeise Flla ümses es aj owhl mu dsa stsreIeen rde dtaSt enge.h „eoWhr nellso ioeuntrTs siwn,se sdsa mi plKuflanroevip eein ieölffcenht eiletotT t“,is? tfareg chis cihnt nur eleHsra.i In ejdem alelF ümsse fau dme aiaKrszptle eni sieinwH angcatehrb dw.eern nEe„i teiTeolt ist ihtcn it,önfcfelh wnne ni edr nkfÖietiechftl nthci nebkrerna st,i dass es neei tnhfcöiefel oeTttlei t,“gbi eaneryalist a:Getrz e„eutH ist sad urn enei hinuctnigrE ürf sirI.d“en

iMt d“eänfchGI-rnietsse„ welolt chsi ied agteVrwlun nadn cohd hcnti ni nVbguirned egrnbni aslnes. „riW mimenst zjtet imt dme eeBretirb sde noplivalfeKrpsu neei ftinöefehcl dBsgiulnehrce red fenötifhnecl etotTlie a,“b raw dei reakl esngAa onv sTbiao h.möR

nnEei ineklne funprremtteWos taeth er earb nhco mi kpGäec. Am assit,ewrnehiB os erd gneirtdeeoBe auf ahracNfge nov redgSefii tPize ,U()CD abeh ihcs lgdisnaelr ochn kine rvtaeenuentrPmnhi fnnied aless,n ads enesi ttonieTle tnöleichff edr hckifitlneeftÖ zur eVfgüungr eelntsl le.wlo rbeA dsa knnöe ja ocnh endrew.