Schevenhütter Straße

Blaulicht : Großer Einsatz für angebranntes Essen

Menschenleben in Gefahr lautete am Freitag gegen 19 Uhr die Meldung, der die Feuerwehr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Schevenhütter Straße in Gressenich alarmierte. Sie rückte mit Kräften der Hauptwache sowie der Löschgruppen Gressenich, Werth, Mausbach, Vicht und Zweifall ab.

Der Rettungswagen kam aus dem Kreis Düren, der Notarzt wurde per Hubschrauber eingeflogen. Beim Eintreffen entpuppte sich der Brand als angekokeltes Essen. Nach dem Lüften des Gebäudes konten die Einsatzkräfte wieder abrücken. (-jül-)

(-jül-)
Mehr von Aachener Zeitung