Stolberg: Schellerweg länger Baustelle

Stolberg : Schellerweg länger Baustelle

Es sind zusätzliche Arbeiten der Versorgungsträger, die dafür verantwortlich sind, dass die Bauarbeiten im Schellerweg länger andauern als bisher angekündigt, erklärte die Stadtverwaltung. Dort lässt die Regionetz im Vorgriff auf die Neugestaltung von Rathaus- und Salmstraße die Strom- und Gasleitungen erneuern.

Diese Arbeiten sollten zunächst am 21. April, dann am gestrigen Freitag abgeschlossen sein. Nun soll die Baustelle bis Donnerstag, 4. Mai, bestehen bleiben. Damit verschiebt sich auch der für Dienstag angekündigte Baubeginn in der Talachse um eine Woche. Nun soll dort die Bautätigkeit am Montag, 8. Mai, beginnen.

Vorreiter sind ebenfalls die Versorgungsträger, die auf der Straße „Kaiserplatz“ tätig werden wollen. Während dieser Phase wird die Umleitung von der Rathausstraße bzw. von „An der Krone“ aus über den Kaiserplatz am Rathaus vorbei in Richtung Grüntalstraße führen. Die eigentlichen Arbeiten zur Erneuerung der Rathausstraße sollen dann etwa zwei Wochen später folgen.

An den weiteren Zeitabläufen der einzelnen Bauabschnitte werde sich laut Verwaltung nach derzeitigem Stand nichts ändern. Demnach soll bis zum 4. November an der Rathausstraße zwischen Kaiserplatz und Steinfeldstraße gearbeitet werden, vom 23. Oktober bis 31. März 2018 soll der zweite Bauabschnitt von Steinfeldstraße bis Schellerweg folgen.

(-jül-)