„Saturday Night Fish Fry“ rockt beim MC Bockreiter

Rhythm ’n’ Blues : „Saturday Night Fish Fry“ zu Gast beim MC Bockreiter

Rhythm ’n’ Blues vom Feinsten spielt „Saturday Night Fish Fry“ seit Jahren. Wer mal wieder Lust auf die Band und ihre Musik hat, der sollte den MC Bockreiter im Auge behalten.

Der Berg ruft! Es taucht allerdings nicht Luis Trenker am kommenden Samstag, 27. April, aus dem Nebel auf, sondern es die Rhythm’n’Bluesband „Saturday Night Fish Fry“, die zum Frühlingsfest des MC Bockreiter auf dessen Clubgelände (Breinigerberg 185) die passenden Flötentöne spendiert. Ab 20 Uhr geht es los.

Der MC Bockreiter erwartet zu seinem Event zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland und natürlich von befreundeten Clubs. Jeder ist willkommen, der, hart aber herzlich, schon mal für den 1. Mai üben und das Tanzbein zum klassischen R’n’B des Quintetts aus Eschweiler schwingen will. Man darf sich aber auch nur die Kehle ölen, denn die Bockreiter versprechen darüber hinaus „Hot Drinks, Cool Food“.

Auf dem musikalischen Programm stehen unbekannte Perlen des klassischen Rhythm’n’Blues und sich darin nahtlos einfügende Eigenkompositionen: Kompromisslose Vierviertel und dann immer geradeaus, irgendwo zwischen Rock’n’Roll, Rockabilly, Country und wenn es sein muss sogar Western, hin und wieder abgeschmeckt mit einer Prise Soul und Ska.