1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg-Münsterbusch: „Russisches Roulette“ auf der Kreisstraße 13 soll bald ein Ende haben

Stolberg-Münsterbusch : „Russisches Roulette“ auf der Kreisstraße 13 soll bald ein Ende haben

Wer kennt das nicht von der Kreisstraße 13? Es ist nach 20 Uhr, und man möchte von den Einkaufsmärkten an der Mauerstraße nach Büsbach. Spätestens an Münsterbusch Kreuz kann man eine unfreiwillige Pause einlegen. „Aussteigen und Blumenpflücken während der Fahrt ist aber verboten“, spotten dann ältere Stolberger in Anlehnung an die Anfänge des Dampflokzeitalters und harren der Dinge, die da kommen.

Die lApme an erd ingündmunE rde ntlea eirsäPtnreaßm sit zu snchhaetztlwecSia eein uugZtumn — üfr den rrhkVee eiw ürf dei .hAnwerno Maenntilugn zetgi esi hir statse oRt. Dieerlw eschtlwe eid chienzcetgnihaeLal am gzeAibw mzu f„egabcr“hS nie elasbh ndDuzte Mla ireh kFoenamioibanrtnb .chrud

chitN elal fhAearrotu rbnigne eid in hcsbeMtnüsur eferrhrodilec uedGld afu. Irmme weedri nnka anm es nerelb,e asds eis ttsat sihc tnhrei dne vor dre elApm etnanedwr tusAo ivboer an edr eVhsisnrrleek rbeü ied agafehnreGnhb afu udn navdo encmah lonlew — nei sneiakstr plSi.e

Dhoc deiess ssuerscih etoleuRt erd üMruebhsecrsnt trA soll unn nie dEen nehb.a iWr„ aehbn nsu alle nhztinegneciLclheaa fua red ertckSe isb zur hrübaseBc rueuzKng o,vre“onmmgen tasg olerHg .ennBde boiWe der pSehecrr erd ttrdgoiäenSe khcadrisuülc ied lmpAe na erd rgenKuuz rde arsitesßKer mit erd nLsestdßeraa 022 t.mnsimau eDnn üfr dei tis erd tderseabiLneb ßubtSaarne duigzäsnt. rbAe alle Anmple dre ießKesrsrat sndi afu neie neeu nkheicT ttslguelem .drweno Aell? asFt! isB ufa e,ine die setgbae am cerürtbnsMseuh zu.Kre saD aht lrtncaihü neine nrduG: ein lfebKeehrla im gdrtnuenr.U ndU erd olsl in üKrez lirldhvenestäsbcst huca bbenhoe ,redwne isheertcrv nn.eBde Düafr smsnüe aber edi erggaB aneürkc.n

ttgeneiihcEr rdowne tsi afu edr otetkpmenl ärnme-iP dnu ußaarrtseeM eine gkvanhebähgerisre euetugSrn edr Anp.lem nrnakeesrEb hcZenei frdüa dnsi hcau c,unsihgsMeenertni ied eobn auf end pamenlAtmse entrhacgba di:ns tarkt,ndeRreodae ide hdnnaa edr etfeassnr eFrghezua dei cSathulgn edr lpAnem ufa dre sßtKasirere ns.ereut

Ma„n achtbru reba eneik stgAn uz “an,heb szthnlucme eBed.nn löc„helnKn nnka isdee uene nAglea citnh ei“.nrelf