Stolberg: „Running for Kids“: Spende nach Weihnachtslauf übergeben

Stolberg: „Running for Kids“: Spende nach Weihnachtslauf übergeben

Beim Kupferstädter Weihnachtslauf hat der ATV Atsch die Teilnahmegebühren Peter Borsdorff für seine Initiative „Running for Kids“, die Kindern mit Handicap und in Not hilft, gespendet.

<

p class="text">

600 Euro sind zusammengekommen. Borsdorff seinerseits übergab Schülersprecherin Jovana Salimovic, Schulleiterin Petra Schnitzler und Lehrer Jochen Woldt 750 Euro von „Running for Kids“ für die Regenbogenschule, die damit ein Hunde-Therapie-Projekt finanzieren möchte.