Rolling Stones-Club feiert Silberjubiläum

Jubiläum und 70. Geburtstag : Rolling Stones-Club feiert Silberjubiläum

Fans der Rolling Stones sollten sich den Samstag, 6. Juli, notieren: Dann begeht der Rolling Stones-Club-Aachen/Stolberg sein Silberjubiläum. Gleichzeitig feiert Manni Engelhardt, der Stones-Club-Manager, dann seinen 70. Geburtstag.

Im Saalbau Rothe Erde, der sogenannten „Kappertz Hölle“ an der Hüttenstraße kommt es am Samstag, 6. Juli, zu einer Tages- und Abendveranstaltung der ganz besonderen Art. Es ist ein internationales Publikum von Stones-Fans aus ganz Europa zu erwarten. Künstler werden ihre Fotos, Bilder, Bücher und Kollagen über The Rolling Stones präsentieren.

Dem Vernissage-Manager des Stones-Gitarristen Ronnie Wood, keinem anderen als dem Stones Museums Betreiber Ulli Schröder, wird die Stones-Club-Ehrenmitgliedschaft übertragen, und verschiedene Bands werden das Programm musikalisch bereichern.

Neben der bekannten Bluesband Saturday Night Fish Fry aus Eschweiler und der stones-club-eigenen Band The Dirty Work wird Deutschlands Profi-Stones-Tribute Band Nummer Eins, die bereits zum zweiten Mal in Aachen gastierende Band Starfucker aus Berlin, on Stage sein.

Der weltweit einzigartige Stones-Truck aus Thüringen wird für eine optische Augenweide auf diversen Plätzen und in den Straßen der Städteregion Aachen sorgen. Der Thementag beginnt ab 15 Uhr und das Ende wird gegen Mitternacht sein.

Der Ticketpreis liegt bei 20 Euro im Vorverkauf, der bereits begonnen hat (http://www.stones-club-aachen.de/vorverkaufsstellen)

Mehr von Aachener Zeitung