Rock, Fusion und Jazz verschmelzen

„Solid Wax“ spielen im „Piano“ : Rock, Fusion und Jazz verschmelzen

Schon im vergangenen Jahr brachten "Solid Wax" modernen Progressive Rock in die Stolberger Altstadt. Nun plant die junge Stolberger Band, ein Album aufzunehmen, und präsentiert das komplette Material dafür am Samstag, 24. November, in der Stolberger Musikkneipe „Piano".

Aufgelockert wird das Programm durch Stücke bekannter Interpreten, welche maßgeblich an der Entwicklung der Musiker beteiligt waren.

Stilistisch verschmelzen „Solid Wax" Rock, Fusion und Jazz zu rhythmisch anspruchsvollen Stücken, die nicht nur durch die metaphorischen Texte, sondern auch durch gradlinige und richtungsweisende Kompositionen ihre ganz eigene Geschichte erzählen.

Personelle Änderungen

Durch beruflich bedingte personelle Änderungen ergibt sich die aktuelle Besetzung: Marius Barth (Schlagzeug), Erik Feiertag (Gitarre), Mats Müller (Gitarre, Gesang) und Neuzugang Silas Nobel (Synthesizer, Piano, Bass).

Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen findet man im Internet unter www.facebook.com/SolidWax/ und www.piano-stolberg.de.