1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Reitwege sind auch für Einhörner gesperrt

Stolberg : Reitwege sind auch für Einhörner gesperrt

Sicher, es gibt einige Anekdoten über die Kupferstadt zu erzählen. Und mitunter werden in längst vergangenen Zeiten auch die einen oder anderen kuriosen Wesen ihr Unwesen dort getrieben haben. Doch auch jetzt, im Jahr 2016, sind scheinbar märchenhafte Wesen in Stolberg und Umgebung gesichtet worden.

enDn cuah für ise snid nnu ziofl„elf“i dei Riweeget swehnizc naerdrB daWl dun dre uHelhüma rgeprtes. aDs izmsdtuen egtiz eeissd cShli,d dsa rseLnie arnAedalx lürMle ottgeorirffa hat.

uAch nenw ihcs dnaemj eenni zhrSec talrbue ath dnu ads ihcdSl urveitmclh tbaeml h,at rosgt se ntedszmui frü sad eien erdo enedra neGrnsi mieb tn.etaBrche Und olstel dhco mnaedj ine iroEnhn uaf den eRtenigwe nesh,e nand teibt llenhcs ine sewoBoitfe s.echßnei