Drittes Weinfest lockt auf den Kaiserplatz: Regionale Spezialitäten und Musik sollen begeistern

Drittes Weinfest lockt auf den Kaiserplatz : Regionale Spezialitäten und Musik sollen begeistern

„In vino veritas“ – schon die alten Römer haben erkannt, dass im Wein die Wahrheit liegt. Die Wahrheit über das dritte Stolberger Weinfest ist, dass es größer und noch vielfältiger wird.

„Nach der tollen Resonanz in den letzten beiden Jahren sowohl seitens der Besucher, als auch der Winzer haben wir uns dazu entschlossen, das Weinfest noch vielseitiger zu veranstalten. Gerade in Kombination mit der großen Konzertbühne und Livemusik, wollen wir allen Gästen wieder ein echtes Highlight bieten“, erläutert Parteichef Jochen Emonds die von der CDU Stolberg veranstaltete Feier. „Was für das Weinfest bedeutet, dass einerseits das bewährte kulinarisch-kulturelle Grundgerüst bestehen bleibt, andererseits das Programm ausgeweitet und noch abwechslungsreicher wird.

Die Programmpunkte sind sowohl international als auch lokal, und natürlich gibt es nicht nur Wein, sondern auch andere Getränke auf dem Kaiserplatz“, verweist Chef-Planer Udo Rüttgers auf ein vielfältiges Angebot. So findet beispielsweise auch die Wahrsagerin Cassandra, bekannt von allen großen Jahrmärkten im Rheinland, Platz auf dem Kaiserplatz. Sie wird auf dem Weinfest mit ihrem Karavan dabei sein und mit Karten und Glaskugel die Zukunft vorhersagen.

Schon am Freitag, 13. September, beginnt das Weinfest um 18 Uhr, mit Kinderkarussell, Hüpfburg, Süßigkeiten- und Luftballonstand für die kleinen Gäste. Kulinarisch lockt dann der Kaiserplatz mit Flammkuchen, Käsestand und Spezialitäten aus Europa und der Region. Vier Winzer und zwei Weinhändler sind vertreten: u.a. Winzer und Brennerei Müllers aus Kröv an der Mosel, das Weingut Simon von der Nahe und die Familie Zöller aus Rheinhessen.

Für den französischen Touch sorgt die Bodega aus Stolberg mit ihrem Gastgeber Alexandre Moureau. Auch wird wieder die Weinhandlung M&B Weine einen Weinstand anbieten. Neben Weinständen kommen Bierliebhaber bei Marita Matouschek auf ihre Kosten. Für Essen sorgt u.a. das Eventhaus Roß, der Aachener Halbermetergrill sowie das Living auf dem Kaiserplatz, das unter anderem Flammkuchen anbieten wird. Zudem werden auf dem Kaiserplatz gemütliche Lounges entstehen, und mit Überdachungen und Heizstrahlern sei man für jedes Wetter gewappnet.

Auf dem Programm stehen Livemusik verschiedener Stilrichtungen, Shows und Party. U.a. treten auf: The Cablebugs, DJ Team Best of 90´s, Kurt Christ, Showtanz KG Wenkbülle, Anette & Friends, Dirk Gier mit “It´s Showtime”, Clarisse und Combo sowie diverse Jazz & Soul-Bands. Die Stolberger Weinkönigin wird am Samstag um 16 Uhr mit tatkräftiger Unterstützung der Breiniger Böllerschützen vorgestellt.

Am Samstag, 14. September öffnet das Weinfest wieder um 13 Uhr. Am Sonntag, 15. September ab 12 Uhr. Für Kinder gibt es an diesem Tag neben den Fahrgeschäften ein Bühnenprogramm mit „Schusselie und Smartie“ (um 13 Uhr). Die Winzer und Weinhändler und alle Mitwirkende freuen sich auf ein schönes ereignisreiches Weinfest.

Mehr von Aachener Zeitung