Stolberg: Realschule sichert sich den Sieg beim Eurode-Cup

Stolberg: Realschule sichert sich den Sieg beim Eurode-Cup

Die B-Juniorenmannschaft der Realschule Stolberg I hat das große Hallenfußballturnier der GHS Erich-Kästner in Kohlscheid um den Eurode-Cup gewonnen.

In dem mit 16 Mannschaften besetzten Turnier zeigten die Realschüler von der Walther-Dobbelmann-Straße schon in der Vorrunde, dass sie hervorragenden Fußball spielen können und wurden unangefochten Gruppensieger. Im Halbfinale gab es einen deutlichen 4:0-Sieg gegen das Ritzefeld-Gymnasium.

Im Finale sahen die vielen Zuschauer ein hochklassiges Spiel zwischen der Realschule Erkelenz und der Realschule I Stolberg, das erst in der letzten Spielminute durch ein Traumtor von Bryan Roth entschieden wurde. Folgende Schüler errangen für den Realschule I Stolberg den begehrten Wanderpokal: Mehli Yilmaz, Adem Behdzeti, Bryan Roth, Soner Sengünlü, Jonah Biskup, Andreas Kaever, Ihsan Bal und Yannik Morschhäuser. Betreuender Sportlehrer war Günter Scheidt.

Mehr von Aachener Zeitung