1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Rauchverbot: Wirte bangen um die Existenz

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Rauchverbot: Wirte bangen um die Existenz

Bürger-Bevormundung, Gefährdung von Existenzen oder konsequenter Gesundheitsschutz? Für Letzteres haben die alteingesessenen Gastronomen in Stolberg höchstens noch einen zynischen Spruch auf Lager. „Demnächst werden dann Zapfhähne durch Saftpressen ausgetauscht“, treibt Otto Matheis vom „Piano“ es bewusst auf die Palme. Auf selbiger sitzen viele seiner Kollegen auch, und das, was die Regierung in Düsseldorf jüngst verabschiedet hat, lässt ihre Köpfe qualmen.

nI WNR iltg ba 1. aiM esnie erd sttseitrnek eoteuhRrcbva udseen.btiw Dsa öesgvlteherreiusbkcn eaunndlBsd läht se andn wei sad ,terßgö rayn:eB Aell atGtstntäse snümse dann mrlueaiqf e,ibbnel uach rfü lRsucerahbcu dnu znnsalriuneKsagetv gtbi se eniek msnaAunhe mrhe. nI nKpeein fdra rnu ocnh eib rvanetpi iFener in ecnroghessels Gelscsahtlef und tratbneegemn mRua tguechar re.wned Dre gnaedhBmeßlur rwdi von 0010 fua 2500 Euor trtre.eiew