1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Rauchverbot: Wirte bangen um die Existenz

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Rauchverbot: Wirte bangen um die Existenz

Bürger-Bevormundung, Gefährdung von Existenzen oder konsequenter Gesundheitsschutz? Für Letzteres haben die alteingesessenen Gastronomen in Stolberg höchstens noch einen zynischen Spruch auf Lager. „Demnächst werden dann Zapfhähne durch Saftpressen ausgetauscht“, treibt Otto Matheis vom „Piano“ es bewusst auf die Palme. Auf selbiger sitzen viele seiner Kollegen auch, und das, was die Regierung in Düsseldorf jüngst verabschiedet hat, lässt ihre Köpfe qualmen.

In NWR itgl ab 1. aMi senei der tktesisnret eaborveuthcR nw.esbieudt Das revrsöiekheeubgltnsc sendanBlud hltä se andn iew dsa r,egtßö areyBn: lelA etaässtttnG senüsm andn eqiamrufl blie,ben ucha ürf ueshRlarucbc und alseetasrznniunKgv bgti es ineke Ahnseuman .hrme In nnpeeiK fadr urn chno bei aevptnir ireneF in slhsecgnsoere Gsaetslfcelh nud raettnnmebeg uamR ahturcge nrew.ed rDe anueBßhgmdler riwd onv 1000 fua 2500 rouE wte.treeri