1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Rap-Übung und Kontakt zu Tieren beim Sommerfest der Gutenberg-Schule

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Rap-Übung und Kontakt zu Tieren beim Sommerfest der Gutenberg-Schule

Auf Metallplättchen werden Namensschilder ausgestanzt, im Chemielabor finden Experimente statt und die Besucher erfreuen sich an Film-, Tanz- und Theatervorführungen: All das und noch mehr gab es in der Gutenberg-Schule des Landschaftsverbands Rheinland am Rhein-Naussau-Weg zu bestaunen. Beim großen Fest zum 30-jährigen Jubiläum der Förderschule mit sprachlichem Schwerpunkt wurden die Ergebnisse der Projektwoche präsentiert.

oS sebiispeeseiwl sda karo,p-PtjRe bie dme edi hülceSr tim wzei nopefreoilessnl rRnpaep Teetx nbicrsegehe udn riehn titfArtu ürf sda fshulStce rbpegto nbe.ha

Die slugelAtnus muz heaTm eVn“ieogi„rtl irt,kunetemode wie die ecühSlr rhnwäed eds sehjrScuhal ialmen htcöinlehcw retetgin .nids W„ri etertn tmdia rsago ma Seorers naSotgn fua mde hoiC aehcAn uaf“, relethäz rgeGo aHsnernm l.tzos csaäpsrSelanh uz ncf,fshae eis an rde erlntuuGShebecg- srebdseon wci,igth ad eid rceSlhü fagurdun von naHicdasp zcesgdihbiüle numgeHenm nt,äeth eätrelrk dre .hSeitcrlelu ieDs ise fau hlercepsisie rtA und eiesW bnee tim nbg-R,Üupaen baer uahc imt dme toKkant zu enrieT uz .hencireer

dUn sltebs erneleik enrgtuenhnUcrbe tntae mde Fets nnekie :hArcbub rcDuh aeknnuncetwRcigulh ibme meiterpxneCehime rdeuw edr daemulRhcre sölegs,uta iaowhurfn eid ewherrueF sad Fset eurzgktizi runbhecterne essm.ut

Dne ninlkee krhScecne ruchd den Vlfloar nntnoke ide seheuBcr sed uteSslscfeh jcohde reidew scllhne ma irGll nud tmi natkle neänkGter eesvesng.r