1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Prym Fashion: Wege aus der Krise

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Prym Fashion: Wege aus der Krise

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Das gilt auch bei Fashion und ist dort weit mehr als eine Redensart. Nun ist die Prym-Tochter weit davon entfernt, edles Geschirr herzustellen. Doch auch bei einem Produzenten von modischen Accessoires und Verschlusssystemen ist mitunter behutsames Vorgehen angebracht - vor allem dann, wenn es um die Bewertung der wirtschaftlichen Lage geht.

iDe riwd nov Adensra hlenEtadgr oipihstimtcs ezthtginescä - htcsvgiori ithmco,ispsti mu es ganeu uz eans.g erD norstezdVei red -sePrhcmüeätGrrsfyhf stgbiteä,t dass ied mi beraFur neeeietgtelni nenaßhMam ruz tgsiturrmueUnruk der nalhgeajr ritäiezfd rbndetneeai erctimfaoTrh erhi Wugknir .nizeeg rbeA ennw chua meltrleiwtie wdeier isbhencedee aweczhsr anhZle ceerbengsih n,wrdee ibtg es frü Elnerghtad nügnedge nteemrAgu, auf dei heumrBesrpE-ioe zu „t.nreeDiet amnnehMaß grnfe.ie rebA iwr ebnha hcno ninee grBe nvo etAbri vor ,usn um enei iithetkclNaahg uz ”nhr,seic etotnb eh.dntraEgl aNgcltihah eesbsr sllo ebiswpseieelsi ide utilatQä der kotrduPe rewn,de agahntihlc rkzeür eid iLetfze.eri Wri„ nsdi ohcn tcinh d,a ow ich hni w”lil, ttlesl edr frähcsfGehtersü ark,l red oelhlgihcw red leasfcBtheg ein pnmlKtmoei tc.sahurspi hIc„ ibn ,rfoh dssa ensreu titieerbarM ii.zehnmet Es tha hsci als rhcitgi wer,niese assd lael Mnamhneßa offne zntkommuriie nerowd .thiisdc”nN ngaz so ffeon ist edi iitumnkmaKono mbei hTmea bbaraa.eosPunl äWhnerd endsAra nragthElde keein elahZn merntikemoen ,ehtömc eäibtttges erd rtaBbetvroesenziritdsse sortH niger,Sen adss hisc Fahiosn iteiemtlewrl nvo „gut 20 Kleo”legn ngtertne ht.a eDi„ cteTsah,a sdas sedi ni ftas nalle nFellä eonh rbccheetsilhtiear nesdriAeauuengsenznt ghehcseen ,ist teizg de,ticuhl dssa esedi doeanerlPerngzrusiu izolsa ntbrwoarraevt und ehvhlcmnnieeri usemztgte rudw,”e oebttn neerni.gS