1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg/Aachen: Prozess wegen Missbrauchs endet mit Freispruch

Stolberg/Aachen : Prozess wegen Missbrauchs endet mit Freispruch

Mit einem Freispruch für den 57-jährigen Angeklagten ist am Montag ein sechstägiger Prozess wegen sexuellen Missbrauchs geendet. Der Stolberger war vor der 5. Großen Strafkammer des Aachener Landgerichts angeklagt, seine heute elfjährige Stiefenkelin in den Jahren 2005 und 2006 in sieben Fällen missbraucht zu haben.

aDs hrtiecG nteokn zarw edi iMcitklheög lsuelreex gÜirbfeefr htcin ehalßs,nscieu wie cetrRiihn kleAiang rapeksaK ni rde reUtndlersgnigubü rlete.agd Vno riene nngcinaeeheesw Sdluhc sde Tsräet kneön erba kien eedR nsei, hieß s.e iDe augseAsn sde dsKein sen,ie so ide tnichir,eR in csih nhcit os ssgcislüh s,wgneee sdas es üfr neei iteVlueurrng eds nenaMs crtehsueiag ehtät. saD rlbtoegSre tJgueamnd etaht lmAar se,nglechag asl sad idnK bie edr Bnutrueeg dre melFaii der tcThoer sde gteenalgkAn trcpsndheenee grunÄnußee angte tt.aeh