1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Provisorium wird jetzt eine Dauerlösung

Stolberg : Provisorium wird jetzt eine Dauerlösung

Was eher zufällig entstanden ist und zunächst als Provisorium angesehen wurde, wird nun endgültigen Charakter erhalten.

Dei rkeeguhnfrVsühr am tKketnonpnu „An edr Kce/hoeneAran”r eZrlatierlßa/weSf Sßater soll in erirh eigeggeäwtnrn roFm ethabnbeeil .dnwree Das ath der isuhsscskmsVetarruhe ned imetSnm ellar ontknierFa hcsoesesnb.l aDehcmn bgit se chau tzfiknügu eien -aenallAngAmpgslie nru ncoh rfü edi ac,eihRgrsebteb dei nvo edr anaggtmehuuRuhs in utnicghR hcBsüab hfraen - und cahu unr andn, wenn die Shnerakcn ma Bhabnaerggnü rsselseocvnh s.din nentsAnso litg feoendgl ftreagloerughVsn:r eiD ranAchee rßtaeS ath arrtfVoh vom anerbggÜ ni githuRnc „nA red K”oren oswei in cutRnhgi sratßuBger gübneereg rde flwleeraiZ eaß.tSr