1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Premiere für neue Fräse: Schäden am Birkengang werden ausgebessert

Stolberg : Premiere für neue Fräse: Schäden am Birkengang werden ausgebessert

Auf den ersten Blick wunderte sich mancher Passant schon über die geballte Präsenz von Mitarbeitern des Technischen Betriebsamtes (TBA) auf einer eher überschaubaren Baustelle. Ein gutes Dutzend städtischer Mitarbeiter tummelte sich am Dienstag auf der Birkengangstraße, um Schäden vor allem in der Abbiegespur zum Tor der Donnerberg-Kaserne zu beseitigen.

ocDnhne thaet esdise tgfeubAo onv wnMoa„rpe“ inene tefniree i,nSn wie geGor aPusul tk.leärre nenD rde riteeL sde ceTnenihhsc ttbseimasBere tkoenn mit ensein nrMbteertaii am niteDgsa ieen rPrmeeei iee:nrf Dei eairfemrLif rebaügb ied enue hfsrp,letAsaä ndu edi zeunüigtnkf atnnieceefhsandnmB theleiner ghelci isnee xrpihansea gwuneisiEn an dem nneeu reGt,ä esndse gufaesnBchf edr dttSa rndu 10.1000 uEro tWre ar.w Dbaei itgl mi uRsthaa edi ärFse lsa genugenle grugEäznn zu mde im arhjVor benfstefhac ironbaAlorlenct itm eenri aznhbierebe e.hsrmepahltAt tiM dsiere taungAusstt keönn sda ABT unn Rnperretuaa nllcehres dun rhgctacerhfee sanü.feruh

Udn so loenls cauh morneg äcrefgeihlh rrunpeiSll dnu sSitezers fau dre naeBgaierrkßntgs erhfahctegc tim dre neuen hsethniencc rkrIuasnurtft obbnehe ,erewdn mu ide ranahFbh uz naehrt.le