1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Premiere für neue Fräse: Schäden am Birkengang werden ausgebessert

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Premiere für neue Fräse: Schäden am Birkengang werden ausgebessert

Auf den ersten Blick wunderte sich mancher Passant schon über die geballte Präsenz von Mitarbeitern des Technischen Betriebsamtes (TBA) auf einer eher überschaubaren Baustelle. Ein gutes Dutzend städtischer Mitarbeiter tummelte sich am Dienstag auf der Birkengangstraße, um Schäden vor allem in der Abbiegespur zum Tor der Donnerberg-Kaserne zu beseitigen.

enoncDh etaht ssidee boetugAf ovn on“„Mwpear eneni fnertiee Snni, wie rgGeo Psauul .kräteerl nDen erd ereiLt eds scncThnheie ebseitasBmret ntkneo mit nneise tearirnbteMi ma iDanegts niee ePeimerr irf:nee iDe Lefriamferi ergüabb edi euen sltseAfäpahr, udn ied ukeünigtfnz tnhesadcmnBeifenna niterlehe ilcgeh esien asnixareph nwEiisnegu an med uneen G,äret sdenes geafBhnsucf dre Stdta rudn .001001 rEuo tWre ar.w eaDib itgl im tRsahau ied Fsäer lsa negelgenu gunäzEgnr zu edm im oVrrhaj sfhnebtcafe itleAonaolcnrrb mit rinee braeebhizne rttmlApah.shee Mti esdrie tsguastunAt könne das BTA unn rneuaRptaer llsnrehce ndu rectehegrhcfa hüfs.rnuae

dUn so lselno chua mgreno gfhrälecihe ilenSuprlr dun Srziestes afu der gtregkBaianeßrsn hgeacrefthc tim dre eennu sthnenccieh rnrIftakusrut eebonbh r,eenwd um dei barhFnha uz threl.ean