Integriertes Handlungskonzept: Pop-Up-Store eröffnet an der Sonnentalstraße

Kostenpflichtiger Inhalt: Integriertes Handlungskonzept : Pop-Up-Store eröffnet an der Sonnentalstraße

Ihre ersten Pop-Up-Stores hat die Kupferstadt schon gesehen. Beispielsweise im früheren Schreibwarengeschäft Leufgens wurden kurzzeitig Sportartikel verkauft. Und kurz vor dem Abriss wurden im Steinweg 38 antike Möbel aus einer Haushaltsauflösung feil geboten. So schnell wie diese Geschäfte eröffnet wurden schlossen sie auch wieder – planmäßig.