Stolberg: Polizei warnt vor falschen Kripo-Beamten

Stolberg: Polizei warnt vor falschen Kripo-Beamten

Die Polizei warnt vor Betrügern, die an Haustüren klingeln und sich als Kriminalbeamte ausgeben.

Wie die Polizei erst jetzt berichtete, hatten auf diese Weise offenbar am vergangenen Freitag zwei Männer versucht, in eine Wohnung an der Aachener Straße in Stolberg zu gelangen.

Die 33-jährige Bewohnerin hatte auf das Klopfen der Männer gegen 21 Uhr nicht reagiert. Daraufhin gaben sie an, von der Kriminalpolizei zu sein. Die Frau wurde misstrauisch und öffnete den Männern nicht. Beide entfernten sich dann wieder.

Eine Überprüfung bei der Polizei ergab, dass es sich nicht um Angehörige der Kriminalpolizei handelte. Was die Männer wollten, bleibt im Unklaren. Die Polizei vermutet aber, dass sie eine Straftat planten. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei eindringlich, sich immer einen Dienstausweis zeigen zu lassen. Sollte es weitere, ähnliche Vorfälle geben, werden die Bürger gebeten, diese bei der Polizei anzuzeigen.

Mehr von Aachener Zeitung