Stolberg: Planungen für Büsbach sind angelaufen

Stolberg: Planungen für Büsbach sind angelaufen

In Arbeit sind drei Projekte im Büsbcher Ortskern, die im Vorgriff auf das Dorfkonzept erstellt werden sollen, erklärte Fachbereichsleiter Andreas Pickhardt im Ausschuss für Stadtentwicklung.

Derzeit laufe die Absprache für die Umgestaltung der Einmündung der Bischof- in die Konrad-Adenauer-Straße.

Die Querungshilfe soll verlegt, die Einmündung entschärft werden. Dafür sowie für das Vorhaben eines Eissalons, seine Außengastronomie auszuweiten, entfallen zwei Parkplätze.

Ebenfalls in der Abstimmung der beteiligten Stellen sei die Planung für die Ausweitung des Kinderspielplatzes auf dem Schulhof der Grundschule.

Für ein Förderprojekt des Nahverkehr Rheinland angemeldet ist - mit weiteren Projekten - die Verlegung der Bushaltestelle Büsbach Markt. Die derzeitige Busbucht soll als Parkplatz ausgewiesen werden.

Mehr von Aachener Zeitung