1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Noch freie Stellen beim Girls‘Day

Stolberg : Noch freie Stellen beim Girls‘Day

Am 27. April findet auch in Stolberg wider der „Girls’Day“ und „Boys’Day“ statt. Interessierte Jugendliche ab der 5. Klasse können wieder über Berufsbilder und Studienfächer erkunden, in denen das eigene Geschlecht noch unterrepräsentiert ist.

oS nnöenk häMdcen Eiickbeln in lhnrcehekidaw eodr ihesncceth reeBfu nlageren, whärden nuenJg eni lkEibcin in feBure in der lfPeeg edor mde slazioen iceBhre whtärge i.wdr Wer in elbtgrSo ninee zlatP mibe Gy‘rslDia nmbemkeo öemthc, usms rdillsegan scnlhel ns:ei amotnneM sdni vno edn 38 bseitlletgreente entlPäz cnoh sehsc Sküct f.eir

hcNo ericgshreiw drwi se eibm oBysDy.a’ eriH sit rde igzenie lsrlgetteeeiebt tPlaz ersibte rgnebe.ve teezsLt ahrJ bga se nohc enimastgs 71 Ptezlä rfü J.negnu

aeDrh idns ethnneU,mren hEninrcet,inug soiIneutttnni und beeiterB erufanu,feg rweteei goeAenbt für ädMhenc nud Jgenun eilnno ezegrt.nianu sDie sit afu end teeSni sde ejlgwieein snoAsttgeika lg.öihmc Tztro end egnännVeurrde in nserrue Gesltfalsceh ltaneh lviee äcMendh nud gnuJne bie edr rBelfhsuaw an drnoinTaiet ftes. iDe kinntAoe enlibd neine ihteiwngc tiesaBun in der llccesheesbghneenitrs ursdeBnfu- Sulhnwti.eda