Stolberg: Neuer Chefarzt ganz feierlich eingeführt

Stolberg: Neuer Chefarzt ganz feierlich eingeführt

Der neue Chefarzt der Inneren Abteilung des Bethlehem-Krankenhauses, Privatdozent Dr. Dr. Christoph Dietrich, ist jetzt einem auserwählten Publikum feierlich vorgestellt worden. Etwa 100 Gäste aus Politik, Kirche, Kuratorium sowie Ärzte aus der Region folgten der Einladung in das Industriemuseum Zinkhütter Hof.

„Wir hoffen, dass Sie sich in Stolberg und am Bethlehem wohlfühlen und Ihre Ideen umsetzen werden”, erklärte der Vorsitzende des Kuratoriums, Hans Mülders. Auch der Verwaltungsdirektor des Krankenhauses, Thomas Schellhoff, nutzte die Gelegenheit, um den neuen Chefarzt gebührend vorzustellen.

Extra aus Aschaffenburg angereist war der ehemalige Chef Dietrichs, Professor Wolfgang Fischbach. „Es freut mich, dass mein ehemaliger Mitarbeiter den Sprung nach oben geschafft hat”, sagte der Chefarzt vom Klinikum Aschaffenburg, „es ist für mich eine Selbstverständlichkeit, heute hier zu sein.”

Nach den Lobesworten seines früheren Chefs ließ es sich der Protagonist nicht nehmen, sich selbst vorzustellen, denn der 39-Jährige hat seinen Dienst bereits am 1. Dezember angetreten. Viele persönliche Gespräche rundeten den Tag ab.

Mehr von Aachener Zeitung