Sie sind ermittelt: Neue Majestäten in Münsterbusch

Sie sind ermittelt : Neue Majestäten in Münsterbusch

Die neuen Majestäten der St. Heinrichs-Schützenbruderschaft Münsterbusch sind ermittelt.

Jungprinz ist Timo Gehlen, Schützenkönig Jakob Beye. Timo Gehlen wurde per Ehrenschuss erneut Jungprinz der Bruderschaft. Leider gab es keine anderen Anwärter. akob Beye, 81 Jahre, wurde zum fünften Mal König der Bruderschaft.

Der Holzvogel fiel abeim 252. Schuss von der Stange. Jakob Beye konnte sich gegen zwei Mitbewerber durchsetzen. Nach seinem Königsjahr wird Jakob Beye in 2020 zum neuen Kaiser der Bruderschaft proklamiert.

Nach über zwei Jahrzehnten gibt es wieder einen Kaiser in Münsterbusch. Die Proklamation der neuen Majestäten findet am Samstag, 13. Juli, während des Schützenfestes im Jugendheim Münsterbusch statt.

Mehr von Aachener Zeitung