Stolberg: Neubaugebiet Breinig auf dem Weg

Stolberg: Neubaugebiet Breinig auf dem Weg

Auf dem Weg zum Satzungsbeschluss ist die erste Änderung der Bauleitplanung für das Breiniger „Edi-Braun-Neubaugebiet“. Ursprünglich angelassen wurde die Novellierung, um eine zusätzliche Mehrfamilienhaus-Bebauung ermöglichen zu können.

Nach dem Widerstand der Anlieger zogen Verwaltung und Rat dieses Ansinnen zurück. Es bleibt bei Korrekturen zu Bergbaulasten, höheren Einfriedungen und verbesserten Parkmöglichkeiten.

Im Rahmen der erneuten Offenlegung nach der Bürgerversammlung erfolgte eine Anregung eines Anliegers zu einer redaktionellen Korrektur. Die Verwaltung empfiehlt der Politik, ihr zu folgen. Zudem sollen weitergehende Ausführungen des Geologischen Dienstes NRW zu den bergbaulich-geotechnischen Verhältnissen zur Kenntnis genommen werden, die weitere bergbauliche Aktivitäten in dem Neubaugebiet nicht ausschließen.

Der Ausschuss für Stadtentwicklung berät darüber auf seiner Sitzung am 18. Januar. Der Stadtrat soll am 24. Januar den Satzungsbeschluss für die geänderte Bauleitplanung beschließen.

(-jül-)
Mehr von Aachener Zeitung