1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Netzwerk will Bemühungen um Gesamtschule verstärken

Stolberg : Netzwerk will Bemühungen um Gesamtschule verstärken

Die Spannung steigt, auch wenn das am Montag, dem ersten Schultag nach den Herbstferien, nicht wirklich zu spüren war. Hinter den Kulissen aber schmieden die Leiter und Verantwortlichen der weiterführenden Schulen in Stolberg an den Plänen für das nächste Schuljahr. Und sie arbeiten an Strategien, wie sie die Eltern der aktuellen Viertklässler von den Vorzüge ihrer Einrichtung überzeugen können.

nedWhrä isch eid ienbed ayimensnG nud dei eRlulesahc I eitgncassh sed reeng ueafuZsl und iotsprive rEsinsgwculekngpnoton in reein hterc lbomnokatfre iunioSatt enbndi,ef sesmün eid edbeni seuanlhcHupt ndu die haluReslce uchaMbas mu nde Ehatlr eirrh egwitzekiüZig anebn.g asD tgnhä giblceßmha cahu tadmi sau,mnzme dsas cshi in nde eenenvrgang ernhaJ siwelje tafs ien tiDtrel red gnnedenaeh Fslnkeürtslfä rfü niee esecshmGluta tnnsciheede bena.h dnU die gibt es kiteahnblnc ni tlbgoSre linsbag cnith. sDsa ichs side nänrde s,lol nordfre icalzehreh tnErle siet lgname - trztenttusü vom ekNtewzr s,st„gm”neaI sda edi 13 hnGcstmleesua in rde Rongie etvittrr. Dsa zketrNwe sti es h,uca asd edi egumnBhenü um eien acessGeluhtm in der puarKdtsfet in den ekommdnne nWoceh und etMonna luicthed kesrävrnet lw.il eDn Afngan in diemes neSin chtma ein otfomIernans,abdni der am eintsgaD, 24. eoNbmev,r ab 9310. Uhr ni A´gsien srBito ni haübcsB nsntitfetda w.ird